NZONE

In Zusammenarbeit mit Nanoforschern des IPF Dresden und Didaktikern der TU Dresden entwickelt Studio Fluffy eine multimodale Lernumgebung, deren Ziel es ist, Nanokosmos-Phänomene für Studierende zugänglich zu machen. Das Projekt wurde von der VolkswagenStiftung gefördert.