Optimierung

Nutzen Sie das Potential mathematischer Modelle – interaktiv und leicht zugänglich

Sie möchten komplexe Arbeitsschritte vereinfachen? Sie nutzen mathematische Modelle und möchten diese verbessern? Sie möchten in Ihren Entwicklungsprozess komplexe Berechnungen integrieren? Optimierung lohnt sich – wir helfen Ihnen dabei!

Leistungsstarkes Zusammenspiel von wissenschaftlichem Rechnen und Softwareentwicklung

Wir verbinden mathematische Expertise mit gewachsener Projekterfahrung aus Softwareentwicklung und User Experience. Wir lösen für Sie mathematische Probleme und integrieren nach Wunsch wissenschaftliche Berechnungen nahtlos in Ihre Abläufe. Durch maschinelles Lernen, KI und Visualisierungen machen wir wichtige Zusammenhänge auch in großen Datenmengen sicht- und handhabbar.

Wir unterstützen Sie beim Einsatz von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz (KI)

Die Entwicklung von Software im Bereich mathematischer Modelle erfordert Spezialwissen und Erfahrung. Wir unterstützen Sie dabei neueste Technologien in Ihre Anwendungen zu integrieren. Dabei ist uns wichtig, dass Sie auch ohne Fachwissen komplexe Systeme produktiv nutzen können. Bestehende Modelle überarbeiten wir und verknüpfen sie nach Bedarf mit neuen Bibliotheken, so dass Sie diese nachhaltig optimal nutzen können.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Johannes Riesterer

Softwareentwicklung und Mathematik
+49 (0) 721 46711193
johannes.riesterer@studiofluffy.com

Projekte

Thermodynamische Berechnungen

Für ein mittelständisches Unternehmen entwarfen und implementierten wir Algorithmen zur Berechnung von Wärmeverteilungen welche durch elektrische Verlustleistungen entstehen.
Weiterlesen

Vorhersage von Luftqualitätsdaten

Zur vorhersage von Luftqualitätsdaten entwickelten wir in Kooperation mit dem IAI ein statistisches Vorhersagemodell, welches die Unsicherheit der verwendeten Sensoren berücksichtigen kann. Mit Methoden des …
Weiterlesen

Sichtprüfung

Innerhalb einer interaktiven Kartenanwendung implementierten wir Algorithmen, die die Sichtbarkeit von Objekten bestimmen und darstellen. Hierfür verwendeten wir Shader in WebGL und entwickelten Software in …
Weiterlesen

Simulation von Materialien und Strukturen

Für einen Sportartikelhersteller implementierten wir ein Simulationsmodell, welches die Kraft berechnet, die bei Verformung eines Werkstoffes ensteht. Hierfür verwendeten wir die Finite Elemente Bibliothek Fenics. …
Weiterlesen